Beitragende

Montag, 16. Juli 2012

NEON NEON NEON NEON NEON



Mit  N  scheint es sich ja ungefähr so zu verhalten wie mit Oliven oder tiefen V-Neck-T-Shirts an Männern: Entweder man liebt es, oder man hasst es. Dazwischen gibts nichts. Das wurde mir neulich erst so richtig vor Augen geführt, als Chr ganz stolz mit ihren nagelneuen neonpinken Sandalen zur Uni stratzte (ich hoffe, wir werden die hier auch demnächst noch zu sehen bekommen). 


Ich rastete einfach komplett aus vor Begeisterung für den grellen Schuh, wobei wir uns allerdings auch einig sind, dass dessen Farbe nicht auf legalem Weg zustande gekommen sein kann und dass auf jeden Fall eine ordentliche Portion Atommüll verarbeitet worden sein muss.


Als ich meinen Blick dann wieder von den Sandalen abwenden konnte und wir zwei so über den Campus schlenderten, bemerkte ich jedoch, wie einige Personen beim Erblicken des Schuhs das Gesicht schmerzerfüllt verzerrten, die Augen zusammenkniffen und ihre Sonnenbrille rausholten. Im Laufe des Tages gab es dann auch noch den ein oder anderen nicht ganz so begeisterten Kommentar... 


Worauf ich hinaus will: Ich LIEBE Neon. Und zu meinen neuesten Anschaffungen zählt eine Tasche (vielmehr ein Beutel), der auch (um es mit Mamas Worten zu sagen) ziemlich GRELL ist. Die Kombinationsmöglichkeiten des Grüngelbs halten sich durchaus in Grenzen, aber da ich die Ledertüte so toll finde, hab ich mich über die Farbkombinationsregeln inzwischen auch schon das ein oder andere Mal hinweggesetzt (ach ja, was bin ich doch wahnsinnig lässig... -.- ).
Der Beutel ist übrigens von H&M, kostet 24,95€ und es gibt ihn auch noch in einer pastelligen mint/rosa Kombination, die neben diesem Exemplar aber einfach zum Gähnen aussieht.


Und so sah das dann zum Beispiel aus, als ich das Täschchen ausgeführt hab:



Und hier noch ein Neon-Neuzugang (also eigentlich vier Neuzugänge):


Diese kleinen Schätze hat Chr mir mitgebracht <3 Die weiß auch wirklich, was mein Herz höher schlagen lässt. Hintergrund: Seit Wochen hab ich ca. kein anderes Gesprächsthema mehr als Neon-Nagellack. Problem: nicht alles, was sich "neon" nennt, ist auch "neon". Siehe die China Glaze Summer Neons (wer damit nichts anfangen kann, klickt HIER). Das sind ohne Frage wunderschöne Lacke, aber die knallen halt nicht so, dass einem die Augen wehtun... Dann hab ich noch ganz lang nach den China Glaze Lacken der Poolside Collection 2010 gesucht. Aber bei Online-Käufen denk ich immer zu lang nach. Muss das wirklich sein, so viel Geld für Nagellack auszugeben, kurz vorm Urlaub?!?! Landet der ganze Mist wieder beim Zoll?? Wie komm ich dann zum Arsch der Heide um den Kram beim Zoll abzuholen??? Und vor allem:  MUSS DAS WIRKLICH SEIN???

Nun bin ich selig. Und nicht nur, dass die Farben absolut fetzen, der Lack hält überraschenderweise richtig, richtig gut. Hätte ich nicht erwartet - Primark ist ja eigentlich nicht für besonders spitzenmäßige Qualität bekannt... Normalerweise lackier ich alle 2 Tage neu, aber der Lack hat einfach so gut  gehalten und sah immer noch klasse aus, dass ich ihn 4 (!!!!) Tage drauf hatte. Und dann hatte er immer noch keine Macken!
Das Foto hat leider nicht so eine Leuchtkraft wie im Real Life.



PS:
Oliven: Om nom nom LECKERRRR   :3

Riesige V-Neck-Ausschnitte: Kotzwürg   D:


Kommentare:

  1. Haha... :D
    Irgendwann sind wir alle im neonwahn..*-*
    Ich wollte mich widersetzen-> Fehlanzeige!!

    Nun lese ich schon zum zweiten mal, dass der primark Lack so toll hält..*habenwill*


    xx danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Chr)..ich hab den Pulli in nen Tresor geschlossen :D

      Mensch, husch doch mal nächste woche nach HH zu TK!
      Der hing dort nicht nur einmal ;)

      Mir fällt grad auf, wie astrein der pinke Lack zum pinken Herz passt *___*

      PS: Nehmt doch mal das Captcha-Dingens raus!!!

      Löschen
  2. Ich liebe die Art, wie ihr eure Posts schreibt :).

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog :) Hast du vielleicht Lust bei meiner Blogvorstellung mitzumachen?
    http://anni-kaempferherz.blogspot.de/2012/07/zeigt-mir-eure-blogs.html

    AntwortenLöschen
  4. super blog!
    hast du villeicht lust auf gegenseitiges verfolgen?:)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Neon! ABer zu schlichten Outfits und wenn nur ein Teil neon ist und eventuell noch die Nägel ;) Der Beutel ist klasse, hatte den auch schon in der Hand. Lilly x
    P.S. Bei mir gibt es bis Mittwoch einen 40 Euro (!) Gutschein für mirapodo zu gewinnen, versuch doch dein Glück :)

    AntwortenLöschen
  6. Neon findde ich irgendwie voll 80ies. Oder? Da war mal echt eine ganze Generation am leuchten.

    AntwortenLöschen
  7. Weiß zufällig jemand ob es den noch im Primark zu kaufen gibt?

    AntwortenLöschen